Dellmann begrüßt Vorschläge der Alleenschutzgemeinschaft

Presseinformation des Ministeriums für Infrastruktur und Raumordnung Land Brandenburg
vom 14. August 2008

Infrastrukturminister Reinhold Dellmann: „Ich begrüße die heutige Initiative der Alleenschutzgemeinschaft. Ihre Zielrichtung, die für den Erhalt unserer Kulturlandschaft wichtigen Alleen langfristig zu sichern, war auch die Grundintension bei der Erarbeitung unserer Alleenkonzeption. In Brandenburg sind im letzten Jahr so viele Straßenbäume gepflanzt worden, wie letztmalig in den zwanziger bzw. dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts. Wir haben uns vorgenommen, jährlich 30 Kilometer neue Alleen zu pflanzen. Ich unterstütze die Initiative die Finanzausstattung für die Pflege und die Neupflanzung von Straßenbäumen an Bundesstraßen zu verbessern.“

Das Land Brandenburg hat sich mit seiner Alleenkonzeption zum langfristigen Erhalt von Alleen an Bundes- und Landesstraßen bekannt. Für Pflanzung und Pflege von Alleebäumen an diesen Straßen werden jährlich circa 8 bis 10 Millionen Euro eingesetzt. Allein im Jahr 2007 wurden 12156 Bäume gepflanzt.